top of page
  • Autorenbildschmidt|kom Team

Gebührenbetrug - ein vermeidbares Risiko

In den letzten Jahren wurde die ISDN-Telefonie nach und nach eingestellt. Mittlerweile ist Voice over IP (VoIP) der Standard, also das Telefonieren über das Internet. Mit dieser neuen Technologie eröffnen sich zahlreiche neue Nutzungsmöglichkeiten, aber auch Risiken, mit denen sich jeder mit einem Geschäftstelefon zwangsläufig auseinandersetzen muss.

Person, die eine sehr hohe Rechnung erhält
Voice Fraud kann zu einer bösen Überraschung führen

Eine Betrugsform stellt die mitunter größte finanzielle Gefahr für unsere Kundschaft dar: Der Gebührenbetrug, auch oft als „Voice Fraud“ bezeichnet. Bei diesem Angriff kapern Hacker die Telefonanlage des Betroffenen und führen zahlreiche Anrufe an gebührenpflichtige Hotlines durch. Diese Hotlines befinden sich meist im Ausland und sind auch gerne Mittäter bei dem ganzen Betrug, wenn sie extra zu diesem Zwecke ins Leben gerufen wurden. Die Angriffe geschehen meist am Wochenende, Feiertagen oder nachts und bleiben damit bis zur nächsten Telefonrechnung unbemerkt. Bis dahin steht den betroffenen Unternehmen eine saftige Rechnung ins Haus, die teilweise sogar zur Insolvenz führen kann. Die Communications Fraud Control Association beziffert die weltweiten Verluste durch diese Betrugsmasche auf 3,6 Mrd. US-Dollar jährlich.


Um ein solches Szenario gleich im Keim zu ersticken, bietet schmidt|kom an, kostenintensive Rufnummern, bzw. Telefonate ins Ausland, je nach Kundenwunsch von Vornherein zu sperren. Wenn die vollständige Sperrung keine Option ist und als weitere Sicherheitsmaßnahme empfiehlt sich eine automatisierte Überwachung der Telefongebühren. Mit dem sog. High Usage Alerting bieten wir unserer schmidtel.-Kundschaft die Möglichkeit an, individuelle Kostenlimits pro Tag, Woche und/oder Monat einzustellen. Bei einer Überschreitung dieser Grenzen wird direkt ein Alarm an uns ausgelöst und wir können weitere Schritte einleiten. Auf Wunsch werden alle weiteren Auslandstelefonate zu diesem Zeitpunkt automatisch gesperrt. Mit dem High Usage Alerting wird damit effektiv zu jeder Zeit verhindert, dass die nächste Telefonrechnung zu einem Albtraum wird.


Sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeiten zur Fraud-Prevention und weitere Sicherheitseinstellungen an, die wir Ihnen anbieten, damit Sie mit einem sicheren Gefühl telefonieren können!

Comments


bottom of page